Wesentliche Projekte

Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG,
Markt Garmisch Partenkirchen, Bayern:

Gesamtplanung und Projektmanagement aller Skigebietsausbauten (Lifte, Pisten, Beschneiung, Infrastruktur) für die FIS Alpine Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen

Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG:

Einreichplanung und Ausschreibung Eibseebahn, Zugspitze, Einreichplanung, Ausschreibung und Projektmanagement 6KSB Wetterwandeckbahn

Bergbahn AG Kitzbühel:

Gesamtplanung und Projektmanagement der Beschneiungsanlage seit 2003, Planung von insgesamt 6 Speicherteichen

Engadin St. Moritz Mountains AG,
Gemeinde St.Moritz:

Gesamtplanung und Projektmanagement für den Ausbau der Beschneiungsanlage, Speicherteich Lej Alv (400.000m³), Skipistenausbau für FIS Alpine Ski-WM 2015 in St.Moritz

Fellhornbahn GmbH, Nebelhornbahn AG,
Oberstdorf
:

Gesamtplanung und Projektmanagement der Beschneiungsanlagen seit 2008, Planung von insgesamt 2 Speicherteichen

Kayseri Metropolitan Municipality,
Türkei:

Gesamtplanung und Projektmanagement für die Entwicklung des Skigebietes am Mt.Erciyes (10 Seilbahnen, 100ha Pisten, Beschneiung, Infrastruktur)

Municipiului Brasov,
Rumänien:

Gesamtplanung und Projektmanagement für den Ausbau des Skigebietes Poiana Brasov, 2 Lifte, 40ha Pisten, Beschneiung

Wintersport Tirol AG,
Stubaier Gletscher:

Gesamtplanung und Projektmanagement der Beschneiungsanlage seit 2002, Planung von insgesamt 2 Speicherteichen

Wurmbergseilbahn GmbH&Co.KG:

Gesamtplanung und Projektmanagement für den Ausbau des Skigebietes am Wurmberg / Harz, 1 Sesselbahn, 15ha Pisten, Beschneiung, Speicherteich, Infrastruktur

Zillertaler Gletscherbahn Ges.m.b.H.& Co.KG,
Tiroler Zugspitzbahn Ges.m.b.H.:

Gesamtplanung und Projektmanagement der Beschneiungsanlage in allen Skigebieten seit 1995, Planung von insgesamt 4 Speicherteichen

  • Ötztaler Gletscherbahn GesmH&Co.KG:
    Gesamtplanung und Projektmanagement „Golden Gate to the Glacier“, Skiverbindung Giggijoch – Rettenbach Ferner
  • Schilift-Zentrum-Gerlos GmbH,
    Zeller Bergbahnen GmbH&Co.KG:
    Gesamtplanung und Projektmanagement für die Skiverbindung Gerlos – Zell „Wilde Krimml“