Pressearchiv

WM-Vorbereitungen in Seefeld laufen auf Hochtouren

Oktober 2017

Internationale Seilbahn Rundschau „ISR 5/2017“: „Das WM-erprobte Tiroler Ingenieurbüro aus Absam wurde anlässlich der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2019 in Seefeld mit umfangreichen Planungsaufgaben betraut und lud am 19. September 2017 am Gschwandtkopf zum Lokalaugenschein.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner prästentieren integratives Konzept

Seefeld wird WM-tauglich

Oktober 2017

Mountain Manager „MM 6/2017“: „Klenkhart & Partner stellten ein integratives Konzept rund um den Ausbau des nordischen Skizentrums in Seefeld vor. Die Planung umfasste den Ausbau des Loipensystems, eine Beschneiungsanlage mit einem Schrägaufzug an der Sprunganlage sowie umfangreiche Infrastruktur-Maßnahmen.“

zum Artikel

Seefeld wird WM-fit

Oktober 2017

Seilbahn International „SI 6/2017“: „Zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen planen die Ingenieure von KLENKHART & PARTNER für die Nordische Skiweltmeisterschaft 2019 in Seefeld – sensibel, nachhaltig und umweltschonend.“

zum Artikel

Effizientes Seilbahn-Planungsmanagement

September 2017

Internationale Seilbahn Rundschau „ISR 4/2017“: „Seilbahn-Planungs- und Projektmanagement gehören im Alpine Engineering zum umfangreichen Leistungs-Spektrum des sehr gefragten Ingenieurbüros aus dem Tiroler Absam. Mehr als 35 Seilbahnprojekte konnten in den vergangenen Jahren erfolgreich abgewickelt werden. Auch derzeit gehen interessante Projekte ins Finale.“

zum Artikel

Größter Natur-Speicherteich im Tiroler Unterland errichtet

September 2017

Seilbahn International „SI 5/2017“: „Die Bergbahnen Westendorf haben kräftig in den Ausbau des Kreuzjöchlsees investiert. Der Naturspeicherteich mit einem Fassungsvermögen von 200.000 Kubikmetern befriedigt den gesamten Wasserbedarf der Grundbeschneiung.“

zum Artikel

Die Weltmeisterschafts-Planer haben ganze Arbeit geleistet

Juli 2017

Seilbahn International „SI Schweiz Spezial 2017“: „Der Tiroler Skigebietsplaner ist seit mehr als 25 Jahren im „Alpinen Ingenieurbau“ tätig. Für die FIS Alpine Ski-WM 2017 in St. Moritz (6. bis 19.2.) wurden sowohl die Infrastruktur als auch die Rennstrecken perfekt adaptiert.“

zum Artikel

Planungsexperten machten Rodelbahn am Elfer attraktiver

Juni 2017

Internationale Seilbahn-Rundschau „ISR 3/2017“: „Der Elfer im Stubaital in Tirol ist ein kleines, feines Skigebiet, das sich auch unter Rodlern einen Namen gemacht hat, was zahlreiche Events sowohl bei Tag als auch bei Nacht beweisen.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner: Sanfte Verbesserungen in die Infrastruktur am Diedamskopf

Juni 2017

Seilbahn International „SI 3/2017“: „Der Diedamskopf ist ein sogenanntes Naturschneegebiet. Mit der sanften Strukturverbesserung wurde ein Ingnieurbüro beauftragt, das für seine ökologisch wertvolle Planungsarbeit bekannt ist: KLENKHART & PARTNER.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner: Bestes Alpine Engineering

April 2017

Seilbahn International „SI 2/2017“: „Raumplanerisches, technisches und ökologisches Bewusstsein prägen seit 25 Jahren das Alpine Engineering der Ingenieure KLENKHART & PARTNER – auch im vergangenen Jahr 2016.“

zum Artikel

25 Jahre Klenkhart & Partner „Alpine Engineering“

April 2017

MountainManager „MM 2/2017“: „Zahlreiche interessante Projekte im Jubiläumsjahr 2016.“

zum Artikel

Erfolgreiches Jubiläumsjahr

April 2017

Internationale Seilbahn Rundschau „ISR 2/2017“: „Seit nunmehr 25 Jahren gehören die Spezialisten aus Absam zu den gefragtesten Unternehmen im Bereich Alpine Engineering. Auch im Jubiläumsjahr 2016 konnten die Skigebietsplaner aus Tirol zahlreiche nationale und internationale Projekte realisieren.“

zum Artikel

Ein Masterplan fürs Skigebiet

März 2017

VDI-Nachrichten vom 24. März 2017: „Landschaftsplanung: Der österreichische Ingenieur Christian Weiler plant und realisiert ganze Skigebiete. Ein Rundgang durch die Region am Hohen Ifen.“

zum Artikel

St. Moritz (CH) has also called on the expertise of Klenkhart & Partner

April 2017

Mountain Manager Woldwide „MM March 2017: „Once again, the wold championship designer has delivered great work“

zum Artikel

Die Weltmeisterschafts-Planer in St. Moritz und Seefeld

April 2017

Funivia Magazine 1/2017: „Klenkhart & Partner sind seit mehr als 25 Jahren im „alpinen Ingenieurbau“ tätig. Die Alpine FIS-Skiweltmeisterschaft in St. Moritz ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Jetzt liegt der Fokus auf der Nordischen Ski-Weltmeisterscahft in Seefeld/Tirol.“

zum Artikel

Planning ahead – Modernization of a prominent Austrian resort required careful planning and implementation

April 2017

Winter Sports Technology International „WTI  April 2017“: „Ifen, the second largest ski resort in Austria´s Kleinwalsertal valley, was built more than 40 years ago.“

zum Artikel

Perfekte „Unterwelt“ des Mega-Projekts Dorfbahn Gerlos

Februar 2017

Seilbahn International „SI 1/2017“ berichtet: „Zur Sicherung der Baugrube und zur Fundierung des Gebäudes wurden alle Register des Spezialtiefbaus gezogen.“

zum Artikel

Weltmeisterschafts-Planer haben wieder ganze Arbeit geleistet

Februar 2017

Internationale Seilbahn-Rundschau „ISR 1/2017“ berichtet: „Die Skigebietsplaner aus Absam sind seit mehr als 25 Jahren erfolgreich im „Alpinen Ingenieurbau“ tätig. Die Infrastruktur und die neuen Rennstrecken für die FIS Alpine Ski-WM 2017 in St. Moritz (6. bis 19.2.) haben schon zu Beginn der aktuellen Wintersaison ihre Feuertaufe bestanden.“

zum Artikel

Die perfekte „Unterwelt“ des Mega-Projekts Dorfbahn geplant

Februar 2017

Mountain Manager „MM 1/2017“ berichtet: „Mit der Errichtung der Dorfbahn wurden zweifelsohne neue Qualitätsstandards und ein Meilenstein für Gerlos gesetzt. Trotz der Kapazitätserweiterung freuen sich die Gerloser Bürger sowie deren Gäste über die gelungene Verkehrsreduktion im Dorf. Durch die fußläufige Erreichbarkeit werden sowohl das Skibusaufkommen als auch der Individualverkehr deutlich reduziert.“

zum Artikel

Die Weltmeisterschafts-Planer haben wieder ganze Arbeit geleistet

Februar 2017

Seilbahn & Busines Tourismus „S&bt 1/2017“ berichtet: „Klenkhart & Partner sind seit mehr als 25 Jahren im „Alpinen Ingenieurbau“ tätig. Die FIS-Alpine Skiweltmeisterschaft in St. Moritz ist inzwischen Geschichte und sowohl Infrastruktur als auch die neuen Rennstrecken haben ihre Feuertaufe bestanden.“

zum Artikel

St. Moritz fährt auf Ski-Planungs-Kompetenz aus Absam ab

Februar 2017

Das „Haller Blatt“ Februar 2017 berichtet: „Die alpinen Ingenieurbauer Klenkhart & Partner planten für die Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2017 die technische Adaptierung der Rennstrecken und einen neuen Speichersee“

zum Artikel

Der Arlberg wird schneesicher – Skigebiet Warth investiert kräftig

Dezember 2016

Die Seilbahn International „SI 7/2016 berichtet: „Klenkhart & Partner bauen Speicherteich, Pumpstationen und Schneileitungen“

zum Artikel

Neuer Naturspeicherteich für Westendorf beeindruckt

Dezember 2016

Die „ISR“ Internationale Seilbahn-Rundschau 6/2016 berichtet: „Die Bergbahnen Westendorf haben auf die aktuelle Wintersaison kräftig in den Ausbau des Kreuzjöchlsees investiert. Er wurde auf mehr als das Dreifache vergrößert. Abgesehen vom neuen Naturspeicherteich wurde die technische Beschneiung erweitert.“

zum Artikel

Baustellen-Koordination wie aus einem Guss

November 2016

Die „ISR“ Internationale Seilbahn-Rundschau 5/2016 berichtet: „Die Kleinwalsertaler Bergbahnen AG setzen bei der Modernisierung des Ifen zur Gänze auf Klenkhart & Partner – die Spezialisten im Alpine Engineering.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner im Kleinwalsertal

Aus Dornröschenschlaf aufwachen

Oktober 2016

Die „SI“ Seilbahn International 6/2016 berichtet: „Neue 6er Sesselbahn, 90.000m³-Schneiteich & Beschneiung.“

zum Artikel

WM-Planung in Seefeld

September 2016

Die „SI“ Seilbahn International 5/2016 berichtet: „Die Skigebietsplaner KLENKHART & PARTNER aus Absam/Tirol wurden mit Planungsaufgaben anlässlich der Nordischen SI-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld betraut.“

zum Artikel

Skigebietsfusionen statt neue Pisten

August 2016

Die „Tiroler Tageszeitung“, Nr. 228, vom 18. August 2016 berichtet: „Skigebietsplaner Klenkhart hat in den vergangenen 25 Jahren das Bild der Alpen mitgezeichnet.“

zum Artikel

25 spannende Jahre – Klenkhart & Partner sind gefragte Spezialisten im Bereich Alpine Engineering

August 2016

„S&bt“ Seilbahn & Business Tourismus 4/2016 berichtet: „Zahlreiche nationale & internationale Projekte tragen inzwischen das Markenzeichen der Skigebietsplaner aus Tirol. Immer dort, wo es um Konzepte und Infrastruktur-Maßnahmen im Hochgebirge geht, sind Klenkhart & Partner die erste Adresse.“

zum Artikel

25-Jahre-Jubiläum

Juli 2016

„ISR“ Internationale Seilbahn-Rundschau Schweiz Spezial 2016 berichtet: „Insgesamt wurden in den vergangenen 25 Jahren ca. 1.000 km Pisten, ca. 200 Beschneiungsanlagen und 103 Speicherteiche mit Größen von 10.000 m³ bis 450.000 m³ von dem Alpine-Engineering-Spezialisten imDetail geplant und in der Umsetzung begleitet“

zum Artikel

Klenkhart plant bei Nordischer WM in Seefeld

Juli 2016

Das „Wirtschaftsblatt“ berichtet: „Egal ob Alpine Ski-WM in Garmisch 2011, St. Moritz im kommenden Jahr, Abfahrtsrennen auf der Streif: An nahezu jedem Wintersport-Großereignis der letzten Jahre in den Alpen war das Absamer Planungsbüro Klenkhart & Partner Consulting beteiligt.“

zum Artikel

25 spannende Jahre

Juli 2016

„S&bt“ Seilbahn & Business Tourismus Online berichtet: „Klenkhart & Partner sind gefragte Spezialisten im Bereich Alpine Engineering“

zum Artikel

Klenkhart & Partner: Neue Standards im Schwarzwald

Mai 2016

„SI“ Seilbahnen International 3/2016 berichtet: „Im Schwarzwald hat vor allem die Stadt St. Blasien im Rahmen des Konzeptes „Feldberg 2020″ große Investitionen getätigt.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner Rückblick 2015; Innovative Planungen und Infrastrukturverbesserungen

April 2016

„MM“ Mountain Manager 2/2016 berichtet: „Die Skigebietsplaner aus Absam in Tirol sind seit mehr als 20 Jahren begehrte Partner, wenn es um Planungen und Konzepte im Hochgebirge geht. DI Christian Klenkhart & DI Christian Weiler konnten 2015 mit ihrem kompetenten Team interessante Projekt im In- und Ausland realisieren.“

zum Artikel

Planning ahead – Numerous infrastructure measures will help a resort prepare for a major sporting event

April 2016

„In preparation for the FIS Alpine Ski World Cup 2017, the Engadin St. Moritz resort has undergone an extensive upgrade. The existing racing runs have been adapted, and the resort has constructed the largest environmentally friendly reservoir in Switzerland.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner – Ein erfolgreiches Jahr

März 2016

„Klenkhart & Partner konnten auch 2015 mit innovativer Planung & zahlreichen Infrastrukturverbesserungen in Skigebieten punkten.“

zum Artikel

Beschneiungsanlage für die Eichenhoflifte

März 2016

„ISR“ Internationale Seilbahn-Rundschau 1/2016 berichtet: „Mit der Planung und Umsetzung des Ausbaus der technischen Beschneiung im Bereich der Eichenhoflifte wurden Klenkhart & Partner aus Absam beauftragt. Damit wurde ein klares Zeichen zur Attraktivierung und Belebung des mehrfach ausgezeichneten Familienskigebietes der Bergbahnen St. Johann/Tirol gesetzt.“

zum Artikel

Bergbahn AG Kitzbühel freut sich über gelungenes Brunn-Projekt

Feber 2016

„MM“ Mountain Manager 1/2016 berichtet: „Das projekt Brunn liegt im Kerngebiet Hahnenkamm-Pengelstein. Geplant wurden die weiteren Qualitätsverbesserungen im Skigebiet von den erfahrenen Planern Klenkhart & Partner. In einer dreijährigen Ausbauzeit wurden alte Pisten reaktiviert, die Effizienz der Beschneiung verbessert und eine hochmoderne 8er Sesselbahn errichtet“

zum Artikel

Bergbahnen Ellmau-Going investieren in neuen Speicherteich

Feber 2016

„SI“ Seilbahn International 1/2016 berichtet: „Klenkhart & Partner in der Skiregion Ellmau: Damals als Pilotprojekt im Skigebiet, war der 12.000m³ fassende Rübezahl-Teich „in die Jahre gekommen“ und entsprach nicht mehr dem Stand der Technik, da er noch als mineralischer Aushubteich konzipiert wurde.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner konnten auch 2015 mit innovativer Planung & zahlreichen Infrastrukturverbesserungen im Skigebiet punkten

Feber 2016

„S&bt“ Seilbahn & Business Tourismus 1/2016 berichtet: „Die Skigebietsplaner aus Absam in Tirol sind seit mehr als 20 Jahren begehrte Partner, wenn es um Planungen und Konzepte im Hochgebirge geht. DI Christian Klenkhart & DI Christian Weiler konnten mit ihrem kompetenten Team interessante Projekte im In- und Ausland realisieren.“

zum Artikel

Klenkhart & Partner ebnen den Weg zum Bau der Dorfbahn Gerlos: Von der 3-D-Planung zur Realität

Dezember 2015

„SI“ Seilbahn International 7/2015 berichtet: „Die Skilift-Zentrum-Gerlos GmbH investieren in eine Dorfbahn mit großem Parkhaus, die einerseits die Kapazität erhöhen und gleichzeitig das Verkehrsaufkommen im Dorf und auf der Geroloser Landesstraße deutlich verringern wird.“

zum Artikel

St. Motitz: Adaptierung der Rennstrecken für Ski-WM 2017

Oktober 2015

„ISR“ Internationale Seilbahn-Rundschau 5/2015 berichtet: „St. Moritz Engadin Mountains nutzte dabei das Know-how des weltmeisterschaftserprobten Planungsbüros aus Absam in Tirol. Nach umfangreichen Infrastrukturmaßnahmen, wie z.B. der Errichtung des größten Naturspeichersees der Schweiz, wurden nun auch die Rennstrecken angepasst.“

zum Artikel

„A WHITER FUTURE“ Winter Sports Technology International asked some of the leading figures in the winter sports industry

November 2015

„Winter Sports Technology International November 2015“ „Resort design is an ongoing balancing act – how do operators meet the needs of today´s visitors, while also securing their own long-term viability?“

zum Artikel

St. Moritz adaptiert die Rennstrecken für die Ski-WM 2017

Oktober 2015

„SI“ Seilbahn International 6-2015 berichtet: „Einmal mehr nutzte das Unternehmen St. Moritz Engadin Mountains dabei das Know-how des weltmeisterschaftserprobten Tiroler Skigebietsplaners KLENKHART & Partner. Nach umfangreichen Infrastrukturmaßnahmen, wie z. B. der Errichtung des größten Naturspeichersees der Schweiz, wurden nunmehr auch die Rennstrecken für die Damen- und Herren-Rennen adaptiert.“

zum Artikel

Nachhaltige Infrastruktur für die WM

Oktober 2015
Das Haller Blatt  Oktober 2015 berichtet: „Der Absamer Skigebietsplaner Klenkhart & Partner setzt für die Ski-WM 2017 in St. Moritz Planung und Bauleitung um. Herzstück des Projektes ist der neue Natur-Speichersee.“

zum Artikel

Naturspeichersee St. Moritz Lej Alv – kann es etwas Besseres geben?

September 2015
Mountain Manager 5/2015 berichtet: „Die Engadin St. Moritz Mountains AG hat bei der Realisierung ihres 400.000m³ großen Naturspeichers auf Corviglia – dem derzeit größten der Schweiz! – plus Pumpstation auf das richtige Pferd gersetzt…“

zum Artikel

Ein Standard in Nachhaltigkeit

September 2015
BEHIND THE SCENES ST. MORITZ 2017…. Der Team-Blog mit Ein- und Ausblicken rund um die Ski WM St. Moritz 2017…

zum Artikel

Erfolgreiche Informationsveranstaltung/Projektpräsentation Speicherteich Lej Alv St. Moritz/Celerina – ein Rückblick

August 2015
Zahlreiche Geschäftsführer und Betriebsleiter von Bergbahnen aus dem In- und Ausland nutzten die Gelegenheit um sich ein Bild von der Planung und Umsetzung des größten Naturspeichersees der Schweiz zu machen.

zum Artikel

Überblick_Juni_2015

Größter Naturspeichersee der Schweiz kurz vor Befüllung

August 2015

„ISR“ Internationale Seilbahn-Rundschau „Schweiz Spezial“ 2015 berichtet: „Die Engadin St. Moritz Mountains AG rüstet sich für die FIS Alpine Ski-WM 2017. Dazu gehört eine massive Infrastrukturverbesserung der technischen Beschneiung. Jetzt steht das Herzstück, der Naturspeichersee Lej Alv auf 2.525 m ü. M., kurz vor seiner Befüllung. Mit einem Fassungsvermögen von 400.000 m³ ist er der größte seiner Art in der Schweiz.“

zum Artikel

Klenkhart, DemacLenko bauen für die Ski WM in St. Moritz

August 2015

„seilbahn.net“ berichtet: „5-Sterne Baustelle am Bau des neuen Speichersees in Lej Alv bei St. Moritz.“

zum Artikel

Bergbahn AG Kitzbühel – Brunn-Abfahrt in Kirchberg reaktiviert

Juli 2015
„SI“ Seilbahn International 4-2015 berichtet: „Gemeinsam mit den Skigebietsplanern KLENKHART & Partner wurde eine Umsetzungs-Strategie zur skitechnischen Verbesserung im Bereich Pengelstein-Brunnalmen entwickelt. Darin enthalten sind auch die Reaktivierung der Kälberwald-Abfahrt und Verbesserungen an der Talabfahrt vom Brunnalm-Niederleger zur Talstation der 8-EUB Pengelstein“

zum Artikel

Die Hochkönig Bergbahnen investieren in einen neuen Speicherteich und in den Ausbau der Beschneiungsanlage

Juni 2015
„S&bt“ Seilbahn & Bus Tourismus 3/2015 berichtet: „Die Tiroler Skigebietsplaner Klenkhart & Partner erarbeiteten bereits vor Jahren eine Studie für den umweltverträglichen Ausbau der Infrastruktur, die im vergangenen Jahr realisiert wurde.“

zum Artikel

Das Endgadin im Ski-WM-Fieber

Juni 2015
„SI“ Seilbahn International 3/2015 berichtet: „Seit nunmehr einem Jahr rüsten die Betriebe der Engadin St. Moritz Mountians mächtig auf. Die mit Planung und Bauleitung beauftragten Tiroler Skigebietsplaner KLENKHART & Partner sorgten schon bei der Welt-meisterschaft in Garmisch-Partenkirchen für eine perfekte Skigebiets-Infrastruktur.“

zum Artikel

Projekt Fellhorn-Kanzelwand

Mai 2015
„MM“ Mountain Manager 3/2015 berichtet: „Gemeinsam mit den erfahrenen Skigebietsplanern, dem Büro Klenkhart & Partner, wurden eine neue Lawinengalerie errichtet, Pistenadaptierungen vorgenommen und im Zuge dessen auch die Beschneiungsanlage, die Abwasserentsorgung sowie die LWL-Vernetzung auf den neuesten Stand gebracht“

zum Artikel

Klenkhart & Partner Revue 2014

April 2015
„Viele zukunftsweisende Projekte im In- und Ausland realisiert“ …berichtet die „MM“ Mountain Manager 2/2015.

zum Artikel

Projekte-Bilanz 2014

April 2015
Die aktuelle Ausgabe der „SI“ Seilbahn International 2/2015 berichtet über „Zahlreiche zukunftsweisende Lösungen im In- und Ausland“

zum Artikel

Erfolgreiches Jahr 2014

April 2015
Die aktuelle Ausgabe ISR „Internationale Seilbahn Rundschau“ 2/2015 berichtet über unser erfolgreiches Jahr 2014

zum Artikel

Winter Sports Technology International

April 2015
Design expertise is vital when modernizing the infrastructure of an established resort.

zum Artikel

Skigebiet Silvretta Montafon – Pumpstation Seebliga eröffnet

26.02.2015
„Die Feuertaufe hat die von Klenhart & Partner sehr individuell geplante Anlage im schwierigen Vorwinter 2014 bestens bestanden“ … berichtet die Seilbahnzeitschrift Seilbahn International in ihrer ersten Ausgabe des heurigen Jahres.

zum Artikel

Si – Seilbahnen International

Jänner 2015
Die Feuertaufe hat die von Klenkhart & Partner sehr individuell geplante Anlage im schwierigen Vorwinter 2014 bestens bestanden. Trotz diverser Wetterkapriolen konnte die Wintersaison zeitgerecht und bei besten Pistenverhältnissen gestartet werden.

zum Artikel

Das Sudelfeld ist endgültig gerettet

10.11.2014
„Deutschlands größter Speicherteich wird vorbildlich“ …schreibt das Magazin Mountain Manager in seiner aktuellen Ausgabe.

zum Artikel

Mit Tiroler Hilfe größtes deutsches Skigebiet saniert

20.10.2014
Die Tiroler Tageszeitung berichtet in Ihrer Ausgabe am 16.10.2014 über das Projekt Skigebiet Sudelfeld – „Das Skigebiet Sudelfeld in Bayrischzell soll mit Tiroler Planung und einem Investor aus Tirol auf den neuesten Stand gebracht werden“.

zum Artikel

Winter Sports Technology

April 2013

zum Artikel

Winter Sports Technology

April 2012

zum Artikel

Absamer machen Garmisch WM-tauglich

Februar 2011, Bezirksblätter

zum Artikel

Zwei Minuten bis zum freien Fall

Februar 2011, Süddeutsche Zeitung

zum Artikel